allen Lesern, Sängerinnen und Sänger wünschen wir ein
GESUNDES, ERFOLGREICHES JAHR 2018

Möge das gemeinsame, chorische Singen für einen zunehmenden Personenkreis auf Interesse stoßen. Fragen beantworten wir gerne.

Wenden Sie sich einfach an Mitglieder des Vorstandes.

Herzliche Grüße
Team
Sängerkreis Moers 1924 e.V.

Geschrieben von G. Bruckmann
Diesen Eintrag kommentieren | trackback

2

Kommentare zu “Das Jahr 2018 ist angekommen…”

Thomas Boecker

Es scheint einfach nicht mehr abzuwenden zu sein, das Chorsterben. Sieht man das im Sängerkreise Moers seit Anfang 2017 so sind das:

Werkschor Niederberg
Frauensingkreis Niederberg
MGV Concordia 1875 Kamp
Frauenchor „Sangeslust“ Meerbeck
MGV Teutonia Schwafheim
MGV Eintracht Orsoy
MGV Liedertafel Orphea Xanten
MGV Germania Schwarzenberg
MGV Liederkranz 1864, Repelen
MGV Constantia Baerl

Gleich auf einen Schlag 10 Chöre weniger. Das werden nicht die letzten Chöre sein. Warum?

Georg Bruckmann

Hallo Herr Boecker,

zunächst einmal DANKE für Ihren Kommentar, welchen ich mit großér Aufmerksamkeit gelesen habe.

Sie sind scheinbar gut informiert und Ihre Nachricht zeigt auf, daß Sie sich mit der Thematik des Chöresterbens beschäftigen.

Nun, über das „WARUM“ läßt sich trefflich diskutieren. Die Gründe sind vielschichtiger Natur, mit welchen wir uns in unserer Vorstandsarbeit permanent auseinandersetzen. Sie sprengen den Rahmen dieser Seite, weswegen ich nicht näher auf sie eingehen möchte.

In unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung werden am 17.02. unsere heiß diskutierten Überlegungen vorstellen und hoffen, daß sich die Resignation in Zunversicht wandeln läßt.

WER EINMAL GELERNT HAT, CHORISCH ZU SINGEN, BEDAUERT, DASS ER NICHT SCHON FRÜHER MIT DIESEM HOBBY BEGONNEN HAT! – meine Meinung und freue mich, wenn sich Leser dieser Zeilen für den Chorgesang, für unser Projekt interessieren und sich bei mir melden.

Gerne bin ich Ihr Ansprechpartner.
Mit Sangesgrüßen
Ihr
Georg Bruckmann
1.Vorsitzender

Schreiben Sie einen Kommentar: