„Der alte Vorstand bleibt …

für weitere 2 Jahre im Amt, so das Ergebnis der Vorstandswahlen im Sängerkreis Moers 1924 e.V. vom 17.02.2018.  Als Beisitzerin stellte sich die 1. Vorsitzende  vom Chor Harmonie Rheinberg e.V., Christel Malorny, zur Wahl, worüber sich das Team des Sängerkreises

(Georg Bruckmann, 1. Vorsitzender / Erwin Dietrich 2. Vorsitzender / Alfred Groß, Geschäftsführer / Rudolf Thiesies, Schatzmeister / Liz Döhring, Kreischorleiterin / Michael Sibbing, Kreischorleiter Vize)

außerordentlich freute.  Christel Malorny  wurde  einstimmig gewählt  und steht nunmehr ebenfalls als Ansprechpartnerin  – siehe http://www.sk-moers.de/vorstand  zur Verfügung.

Die Jahresberichte des 1. Vorsitzenden und Geschäftsführers beschränkten sich nicht nur auf die terminlichen Ereignisse des Berichtsjahres 2017. Das Chöresterben innerhalb des  Sängerkreises – 11 Chöre innerhalb von 3 Jahren –  wurde unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ thematisiert. Georg Bruckmann stellte 2 Projekte vor, mit welchem er und sein Team hofft, die traurige Entwicklung des Chöresterbens umkehren zu können. Er bat die anwesenden Chorvertretungen um Unterstützung bei den geplanten Vorhaben.

Projekte:

 1.  „Fußballgesänge“
(mehrstimmiges Erlernen von FanGesängen)Ziel: Projektchöre – welche letztlich mit ihrem speziellen Fangesang gegen andere Fanchöre auf einer Chorbühne in Trikots mit Fahnen freundschaftlich(!), gesanglich  (!)  aufeinandertreffen – (Musical als Endziel)
 Termin: noch nicht fixiert
Interessenten mögen sich unter newway@t-online.de anmelden.


2. „in unison and more“
(ein- mehrstimmiges SchlagerSingen)
Ziel: Projektchor – gemeinsames Singen von Schlagern/Songs /deutsch/englisch unter Berücksichtigung von Gestik/Mimik Licht- und Showeffekten, letztliches Vortragen  auf einer Konzertbühne und gemeinsamen Singen mit Konzertbesuchern

Termin:
MO 16.04.2018 – 19.30 h –
Präsentation und Vorstellung im „Kleinen Reichstag“,
Moers Uerdinger Str. 64 – Eintitt frei
Interessenten mögen sich unter newway@t-online.de anmelden.


Kreischorleiterin Liz Döhring hatte in ihrem Jahresbericht jegliche Unterstützung  für eine interessante und abwechslungsreiche Chorarbeit angeboten. Sie machte deutlich, dass sich oftmals hinter den Schlagworten:Chor Coaching, Chorgründung, Repertoire – für Laien und  selbst  fortgeschrittenen Sängerinnen und Sängern   viele Fragen ergeben, auf welche Sie aufgrund ihrer langjährigen Chorleiterfunktion mit entsprechender Erfahrung im Chorleben Antworten bereithält.

Vielleicht möchten Sie eine eigene Gesangsgruppe ins Leben rufen?
Kontakt:  liz.doehring@googlemail.com

Alle Mitglieder  des Sängerkreis-Vorstandes  stehen im Übrigen allen  Fragen offen gegenüber.
Kontakt: http://www.sk-moers.de

Der Verein freut sich über jede Interessentenanfrage.“

2 Gedanken zu „„Der alte Vorstand bleibt …

  1. Ich würde gern mitsingen in einem Chor, der Musikals, Beatle-Songs oder ABBA-Songs und Änliches singt wenn er denn in Asberg probt und vor 19 Uhr.
    Können Sie mir da einen Tipp geben?
    Viele Grüße sendet
    H. Böckle

  2. Hallo Frau Böckle,
    ich danke für Ihr Anfrage und beantworte sie gerne im Moerser Stadtgebiet sind 4 Chöre aktiv, welche Ihren Vorstellungen entsprechen könnten.

    1. Wiches of Pitches, Moers
    2. Cantare, Moers Repelen
    3. Schwafheimer Frauenchor
    hierzu HomepageLinks siehe CHÖRE
    4. Fo(u)r Voices – im Volkschor Moers-Asberg, dieser Chor probt immer dienstags im evangelischen Jugendheim Moers- Asberg, Drususstrasse 2, leider aber erst ab 20.15 h, nach der Probe des Hauptchores.

    Vorschlag:
    Kommen Sie doch einfach mal vorbei und machen sich ein Bild. Ich würde mich über Besuch sehr freuen, denn ich singe auch dort mit. .

    Mit Sangesgrüßen
    Sängerkreis Moers 1924 e.V.
    Georg (Bruckmann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.