Traditionelles Weihnachtskonzert 2017…

Dienstag, den 12. Dezember 2017

der
Cantare Repelen
Da Capo & Collegium Vokale

am :  Dienstag, 19. Dezember 2017, 19.00 Uhr,
         Einlass 18.30 h, Eintritt € 10,– Euro
wo:   Ev. Dorfkirche,  An der Linde, Moers-Repelen

Benefizkonzert „Witches of Pitches“

Mittwoch, den 25. Oktober 2017

 

Datum: Freitag, 24. November 2017
Zeit:     19.00 h
Ort:      Gemeindehaus der ev. Kirche
            Moers-Meerbeck, Bismarckstr. 35 b

 

 

Chorleiter/Chorleiterin gesucht

Freitag, den 20. Oktober 2017
Liebe Chorleiter/innen, liebe Sänger/innen,
unsere momentane Chorleiterin Vallerie Pöllen kann leider aus zeitlichen Gründen ab Februar 2018 unseren Frauenchor „Witches of pitches“ nicht mehr leiten.
Daher suchen wir auf diesem Wege eine(n) neue(n) engagierte(n) Chorleiter/in.

(mehr …)

2. Stimmbildungsbildungseminar in Kevelaer am 11. 11.2017

Dienstag, den 17. Oktober 2017

Liebe Sängerinnen und Sänger,
liebe musikalischen Freunde,

unser Kreischorleiter Vize, Michael Sibbing,  bietet wieder einen Stimmbildungstag in Kevelaer an. Sie können mit einer sängerischen Körperhaltung, gesundes Atmen sowie guten Übungen erstaunliche Ergebnisse erzielen und das Singen erleichtern und verbessern.

Samstag, 11. November 2017, 10.00 Uhr bis ca. 17 Uhr, Priesterhaus Kevelaer

(mehr …)

Projektsänger für 2. Neujahrskonzert der Stadt Moers gesucht…

Sonntag, den 1. Oktober 2017

„Herrrreinspaziert!!!“
Das „Wiener“ Neujahrskonzert am 01.01.2018 in Moers…

Heiko Mathias Förster kommt wieder mit der Tschechischen  Staatsphilharmonie Ostrava, um in Moers das Jahr 2018 mit seinem Publikum festlich zu begrüßen. In diesem Jahr steht am Anfang des Programms der Walzer „Hereinspaziert!“ von Carl Michael Ziehrer,  der 1885 Kapellmeister des berühmten  K. u. K Infanterieregiments Hoch- und Deutschmeister Nr. 4 wurde. War die Staatsphilharmonie im letzten Jahr noch auf der Reise über Moldau und Donau nach Wien, so bleibt sie für 2018 in Wien und widmet das ganze Programm der Musik des „Walzerkönigs“ Johann Strauß (Sohn) und seinen Zeitgenossen.

Jeweils am Ende 1.  und Ende 2. Teil soll ein Männerchor vom Niederhein aufmarschieren (mehr …)