Singen ist nicht „out“ –

TheaterChorNiederrheinim Gegenteil. Singen ist „IN“ und findet ein zunehmendes Interesse bei den Mitmenschen, auch wenn 2 Traditionschöre des Sängerkreises  zum Jahresende aus Altersgründen die  „Handtücher“ schmeissen und scheinbar das Gegenteil empfinden lassen.

Mit der Neugründung der Chorgemeinschaft „Theaterchor Niederrhein“ in Kevelaer fühlt sich der  1. Vorsitzender des Sängerkreises Moers dennoch in seiner Meinung bestätigt, dass das gemeinsame Singen zunehmend wieder Freunde und Freude findet.

Als  Teilnehmer einer Chorprobe konnte er sich  kürzlich  davon überzeugen,   wie sich über 80 (!)  Sängerinnen und Sänger mit einem geschätzten Durchschnittsalter von unter 50 Jahren mit Konzentration und Einsatzfreude auf das Gründungskonzert zum 26.4.2016 vorbereiteten.

„Es war ein Erlebnis mit Gänsehauteffekt“ –  so zitierte Georg Bruckmann seine Eindrücke im persönlichen Umfeld und freut sich schon jetzt auf das angekündigte Konzert.

Ansonsten:

Wer (mit)singen möchte, findet unter dem Dach des Sängerkreises Moers sicherlich eine Chorgemeinschaft, in welcher er seine gesanglichen Fähigkeiten verwirklichen und verbessern, aber auch die ersten Schritte zum gesanglichen Erfolg erlernen kann.

  1. Sie möchten mitsingen,
  2. einen eigenen Chor gründen, um eigene gesangliche Vorstellungen verwirklichen zu können,
  3. am Projekt „Vom Notenblatt zur Chorbühne“ mitwirken ?

Georg Bruckmann (Kontakt siehe Vorstand)  läßt mit sich reden und gibt Auskünfte.

 

 

Ein Gedanke zu „Singen ist nicht „out“ –

  1. Hallo Herr Bruckmann,

    ganz lieben Dank!

    Herzliche Grüße
    Christina Derix vom Theaterchor Niederrhein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.